Fünf Gründe warum SocialMedia wichtig für Unternehmen ist.

Social Media für Unternehmen

Fünf Gründe warum Social Media für Unternehmen wichtig ist

Das Nutzen sozialer Netzwerke gehört für immer mehr Menschen zum alltäglichen Gebrauch.
Durch immer neue Möglichkeiten entstehen immer wieder neue Möglichkeiten der Umsetzung für die Nutzer. Da die Social Media Sphäre ständig erweitert wird entstehen immer wieder neue Herausforderungen.Die Präsenz die im web erreicht werden kann ist durch das Einrichten von Profilen, Verlinkungen und Branding heute weitestgehend kostenlos möglich.
Den Nutzern steht eine breite Masse sozialer Netzwerk zur Verfügung:
Angefangen bei Facebook oder Xing, Twitter, und Youtuber sowie Instagram sind viele Möglichkeiten.
Das Einsparungspotential sowie das Wirkungspotenzial das die Firmen bei der Verwendung von Social Media haben ist dabei enorm:

1. Wenig Aufwand sehr große Reichweite 

Mithilfe des Social Media Marketings ist es Möglich eine Community aus Interessenten aufzubauen. Verglichen mit online Werbung wie z. B. Google Ad Words kann in sozialen Netzwerken nachhaltige Werbung geschaltet werden.
Schon eine gut organisierte Kampagne kann viele neue Fans für ein Unternehmen bedeuten.
Den Usern kann regelmäßig der neue Inhalt präsentiert werden.
Während eine Google Ad Words Kampagne nutzen zu einer kurz wirkt und langfristig ein deutlich geringeres Wirkungspotential hat.

Da Social Media Nutzer gerne teilen kann folgender Effekt genutzt werden:
Durch das Teilen eigenes neuen Beitrages auf eigener Seite kann die Community durch linken, teilen und interagieren an dem Beitrag teilhaben.

2. Social Media Nutzung für Kundensupport

Die Social Media Netzwerke lassen sich gut für den Kundensupport nutzen.
Die fragen sollten schnell und freundlich beantwortet werden.
Sind die Kunden zufrieden bedanken sie sich. Häufig geschieht das mit einem like oder teilen des aktuellen Inhaltes.
Auf diese Weise vergrößert sich die Reichweite zusätzlich.
Damit entsteht ein klassischer Vorteil zu einer Hotline.
Der online Support gehört für viele Unternehmen bereits heute zum Alltag.

3. Das werben mit System 

Auf Instagram, Twitter, Facebook und Co. sind zahlreiche Statistik Tools Nutzbar.
Die bei der Analyse von Kampagnen helfen können.
Sie können auf diese Weise die Wirksamkeit ihrer Kampagne untersuchen und beobachten.
Auf diese Weise wird es Möglich den Erfolg der Kampagne auszuwerten

4. Das Nutzen von Social Media für Social recruiting 

Der Fachkräftemangel sorgt bei vielen Unternehmen für Herausforderungen.
Gegen die Konkurrenz muss sich durchgesetzt werden. Präsenz in den sozialen Medien sowie auch ein gutes Image spielen dabei eine wichtige Rolle.
Nicht nur potenzielle Kunden, sondern auch potenzielle neue Mitarbeiter können die sozialen Netzwerke Nutzen deshalb werden die Veröffentlichungen auf den Webseiten angeboten.

5. Empfehlungen die den Verkauf fördern 

Im Jahre 2014 gab es eine Umfrage zum Thema Social Media. Dabei kam heraus das über 68 Prozent der Befragten an Produkten interessiert sind, die von Freunden empfohlen werden. Dies ist in einem hohen Maß über Social möglich.

Durch viele geteilten Inhalte breiten sich die Informationen über weite Bereiche aus aus.
Dies ist ideal für alle Werbetreibenden.
Über Hashtags und Kommentare kommunizieren Unternehmen mit Kunden als auch mit anderen Unternehmen.

Wichtig ist vor allem das Finden der richtigen Strategie als auch das Umsetzen von dieser.
Es braucht deshalb vor allem Zeit eine richtige Social Media Strategie zu entwickeln.